Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Programm / Nachwuchstagung

Nachwuchstagung

Die 2. GEBF-Tagung wird ergänzt durch eine Nachwuchstagung, die am 02.03.2014 (Sonntag) unter dem gleichen Motto wie die GEBF-Tagung „Die Perspektiven verbinden“ stattfinden wird. Sie richtet sich speziell an Doktorand(inn)en aller an der Bildungsforschung beteiligten Disziplinen und soll eine Möglichkeit bieten, ihre Dissertationsvorhaben in einer kleineren Experten- und Peergruppe ausführlich zu diskutieren.

Das erklärte Ziel der 2. GEBF-Tagung ist die Nachwuchsförderung. Doktorand(inn)en sollen daher die Möglichkeit bekommen, ihr Forschungsprojekt im Rahmen dieser Nachwuchstagung ausgewiesenen Expert(inn)en aus verschiedenen Disziplinen zu präsentieren und ausführlich zu diskutieren. Um einen möglichst intensiven und vielseitigen Austausch zu gewährleisten, wird den Gruppen viel Raum für individuelle Rückmeldungen und Betreuung gegeben. Für jede(n) Teilnehmende(n) sind 45 Minuten vorgesehen (20-minütiger Vortrag zum Forschungsprojekt und 25 Minuten Diskussion mit Expert(inn)en und anderen Teilnehmenden).

Die Nachwuchstagung schließt mit einem gemeinsamen Abendessen aller Teilnehmenden sowie Expert(inn)en ab. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer(inne)n an der Nachwuchstagung die Möglichkeit zu einem „Meet the Expert - Lunch“ mit einem der Keynote-Sprecher der GEBF-Tagung. Die Nachwuchstagung bietet damit den Doktorand(inn)en eine Plattform, sich inhaltlich und methodisch auszutauschen, Vorschläge und Tipps für das weitere Vorgehen zu erhalten sowie neue Kontakte zu knüpfen.

Für die Nachwuchstagung steht lediglich eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Daher durchlaufen die Beiträge ebenfalls einen Begutachtungsprozess, wofür ein Proposal eingereicht werden muss. Die Frist zur Einreichung der Proposals war der 31.10.2013. Die ausgewählten Proposals werden nach abgeschlossener Begutachtung von der Tagungsorganisation gruppiert und an die teilnehmenden Expert(inne)n weitergeleitet.

Der Call for Papers zum Download


Abstractband

Programmstruktur 
          
ab 08:30 Anmeldung für Teilnehmende der Nachwuchstagung
10:00-10:30 Begrüßung & Eröffnung
10:30-12:00 Vorträge
12:00-13:00 Mittagspause
13:00-15:15 Vorträge
15:15-15:45 Kaffeepause
15:45-17:15 Vorträge
17:15-17:25 Abschluss
19:30 Gemeinsames Abendessen für Teilnehmende der Nachwuchstagung (Einlass ab 19:00)

Expertinnen und Experten
Wir möchten uns ganz herzlich bei den Expertinnen und Experten bedanken, die diese Nachwuchstagung unterstützen und die Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchs-wissenschaftler betreuen:
  • Jürgen Baumert (MPI für Bildungsforschung)
  • Birgit Becker (Goethe-Universität Frankfurt)
  • Albert Bremerich-Vos (Universität Duisburg-Essen)
  • Klaus Breuer (Johannes Gutenberg-Universität Mainz)
  • Cornelia Gräsel (Bergische Universität Wuppertal)
  • Silke Hertel (Universität Heidelberg)
  • Olaf Köller (IPN)
  • Friederike Korneck (Goethe-Universität Frankfurt)
  • Mareike Kunter (Goethe-Universität Frankfurt)
  • Knut Neumann (IPN)
  • Manfred Prenzel (TUM School of Education)
  • Cornelia Rosebrock (Goethe-Universität Frankfurt)
  • Petra Stanat (IQB)
  • Mirjam Steffensky (IPN)

Tagungsort
Die 2. GEBF-Nachwuchstagung 2014 fin­det in den Räumlichkeiten der Goethe-Universität auf dem Campus Westend im IG-Farben-Haus (Grüne­burg­platz 1, 60323 Frankfurt) statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Anmeldung zur Nachwuchstagung
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weshalb erst nach Abschluss der Begutachtung eine Anmeldung zur Teilnahme an der Nachwuchstagung erfolgen kann. Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Anmeldung zur Nachwuchstagung ist die Annahme des Beitrags nach dem Begutachtungsprozess. Nachdem der Beitrag angenommen ist, erfolgt per E-Mail eine Aufforderung zur Anmeldung.

Begutachtung
Die Beguchtachtung der Beiräge ist abgeschlossen. Die Aufforderungen zur Anmeldung zur Nachwuchstagung wurden versandt.

Beitragseinreichung

Eine Beitragseinreichung ist nicht mehr möglich. Wir bedanken uns für Ihr Interesse. Im Januar bekommen Sie eine Rückmeldung zu Ihrem Beitrag. Bei einer positiven Begutachtung werden Sie per E-Mail zur Anmeldung aufgefordert.

Tagungsgebühren für die Nachwuchstagung

Die Teilnahme an der Nachwuchstagung kostet €30 inklusive Verpflegung. Die Kosten für Anreise und Unterkunft müssen selbst getragen werden. Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier.